• Holzwuam!

Handwerker

Aktualisiert: 10. Jan.

Wofür steht das Kunsthandwerk?


Hier sind für die Ausführung künstlerische Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie handwerkliches Geschick notwendig. Kein Werkstück gleicht den anderen(Unikate), es wird alles nach eigenen Entwürfen gefertigt.


Es unterscheidet sich vom Kunstgewerbe dadurch, dass im Kunsthandwerk die Gebrauchsgegenstände weder maschinell noch in Serie gefertigt werden, oder nach fremden Entwürfen produziert wird.



Mein Werkstoff(e) sind Holz aber auch unedle Metalle, Draht, Gips, Beton, Horn, Kunststoff, Leder, Textil Materialien, Stroh, Moos, Papier und Glaselemente, Wachswaren uvm. aber auch Upcycling ist ein Thema dem ich mich widme.


Wenn es eine Freude ist, das Gute zu genießen

ist es eine größere, das Bessere zu empfinden,

und in der Kunst ist das Beste gut genug!

-Johann Wolfgang von Goethe




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen